Norbert Strebinger

Leiter Abteilung Produktion

Tel.: +43 1 815 12 71-33

n.strebinger@compactelectric.at

 

CDSR
Das Relais CDSR ist in zwei Ausführungen erhältlich:

Das CDSR-21 (Synchro-Check-Relais) wird unter anderem als Freigabeeinrichtung beim Kuppeln zweier EVU-Netze verwendet.
Das Messrelais enthält zusätzlich zur Synchronüberwachungsfunktion eine Nullspannungsüberwachung mit getrennter Meldung für jedes Netz.


Die Type CDSR-31 (Sync-Control Relais) enthält dieselbe Synchronüberwachungsfunktion wie das CDSR-21, gibt jedoch zusätzlich Hilfssignale für den manuellen oder automatisch gesteuerten Hochlauf eines Generators aus. Das CDSR-31 wird als Steuer- und Freigabegerät beim Synchronisieren eines Generators auf ein Netz eingesetzt.

Synchron-Überwachung und Zuschalt-Freigabe

Der Synchronzustand der beiden Netze wird mit Hilfe eines Mikrocontrollers durch Vergleich der Spannung, Frequenz und Phasenlage zweier korrespondierender verketteter Phasen ermittelt. Es werden folgende Bedingungen überwacht:

  • Die Spannungen und Frequenzen beider Netze müssen innerhalb der eingestellten Minimal- und Maximalwerte liegen.
  • Die Spannungs- und Frequenzdifferenz der beiden Netze muss innerhalb der eingestellten Grenzwerte liegen.
  • Die Phasendifferenz zum Zeitpunkt des Schließens des Leistungsschalterkontaktes muss kleiner als der eingestellte Grenzwert sein.

Unter der Voraussetzung dass das Gerät über den externen Steuereingang B1 freigegeben ist (Kontakt geschlossen), wird beim Erreichen dieser Synchronbedingungen das Freigabesignal für den Leistungsschalter ausgegeben. Der exakte Ausgabezeitpunkt dieses Signals wird vom Mikrocontroller unter Berücksichtigung der Leistungsschalter-Anzugszeit (Vorhaltezeit) und der aktuellen Frequenzdifferenz (Schlupf) berechnet. Das Freigabesignal kann als Impuls oder Synchronzustands-Signal ausgegeben werden, wobei im letzteren Fall die eingestellte Impulslänge als Mindestlänge des Signals eingehalten wird.

Wenn Sie mehr über das CDSR-Relais erfahren wollen, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .